Drei Team Offsite-Anlässe, die inspirieren

Das gesamte Team für ein Wochenende oder länger aus den täglich grüßenden Büroräumen für Teamentwicklungen, Workshops, Team Events und Team Meetings zu holen, ist heute sowohl für Startups als auch innovative Großkonzerne fix im Arbeitsjahr verankert. Angestrebte Locations für ein sogenanntes Team Offsite oder Team Meeting über mehrere Tage sind oftmals gemütliche Hütten in den Bergen. Aber warum eigentlich?
Erfahrungen zeigen, dass erst durch den Lokalität-Wechsel bzw. das gemeinsame „Offsite gehen“ wieder neue Energie und kreativer Aufwind entstehen kann. Dabei ist das Zusammenkommen, miteinander Zeit verbringen und sich im Team vernetzen besonders wichtig und gewünscht. Mit Hütten verbindet man gedanklich das gemütliche Beisammensitzen, eine außergewöhnliche Umgebung und das alle unter einem Dach sind. Klingt nach optimalen Voraussetzungen für ein Team Offsite, oder?

Wir von der Startup Alm, die Locations und Inhalte für genau diese Team Offsites und Team Meetings fernab von Alltag zur Verfügung stellen, haben für euch die verschiedenen Anlässe und Vorteile eines ortsversetzten Team Meetings in einem außergewöhnlichen Umfeld beleuchtet.

1. Team Offsite Meeting & Workshop

Blickt man als Chef nicht nur in seinen eigenen Arbeitskalender, sondern packt noch den des ganzen Teams dazu, ist es oft eine Herausforderung alle Mann im Team für ein paar Stunden an einen Tisch zu bekommen. Und, wenn dies doch mal gelingt, klingelt das Telefon, Mail-Töne erklingen von den Schreibtischen und die nötige Ruhe, um strategische Dinge zu besprechen, stellt sich nicht richtig ein.
Genau diese Ruhe ist aber vonnöten, um große und übergreifende Themen wie Strategie- und Teamentwicklung, Kommunikation im Team oder den Aufbau einer Content- oder Sales-Pipeline anzugehen und durchzuführen.
Unsere Offsites bieten Zeit und Raum für Team Offsite Workshops, in denen Strategien zielorientiert erarbeitet werden können. In den Workshop integrierte Break Out Sessions ermöglichen es, spezifische Themen in kleineren Gruppe sinnvoll und abgegrenzt zu diskutieren und auszuarbeiten. Das Besondere im Offsite: Diese Übungen können auch Outdoor durchgeführt werden, unter Einbezug der Natur, als Teambuilding-Aktivität und ganz neue Perspektiven ermöglichen. Die erzielten Ergebnisse können dann wiederum innerhalb einer gemeinsamen Session oder Workshop mit dem gesamten Team zusammengeführt werden. Unsere Empfehlung: Besonders produktiv wird euer Team Offsite, wenn ihr eure Agenda vorab festlegt, die Möglichkeiten der Umgebung im Offsite einbezieht, genügend Zeit für das Vernetzen im Team einplant und alle Teilnehmer auf das Team Offsite vorbereitet, indem ihr die Agenda vor Antritt des Workshops mit ihnen teilt.

2. Teambuilding im Offsite & im Team vernetzen

Beim Erstellen der Workshop-Agenda sollte ausreichend Zeit für verschiedene Teambuilding Maßnahmen eingeplant werden. Wie bereits schon beim obigen Punkt „Team Offsite Meeting & Workshop“ erwähnt, können wir gar nicht oft genug auf diesen Punkt eingehen. Oftmals wird unterschätzt, wie wichtig und essentiell die Schlüsselbegriffe Team Integration, Vernetzung und Wertschätzung für ein Team sind. Diese sind vor allem bei einem internationalen Team Event von großer Bedeutung, da hier auch die Chance besteht, diejenigen Kollegen kennenzulernen, die zwar genauso zum Team gehören, aber in anderen Büros oder gar Ländern sitzen. Ein Team Offsite in den Bergen bietet dazu die relevanten Rahmenbedingungen sowie eine gemütliche, heimelige Umgebung und viele Möglichkeiten für gemeinsame Outdoor-Activities quasi vor der Haustür der Berg-Location, um die Kollegen mal von einer anderen Seite kennenzulernen. Unsere Empfehlung: Gerade interaktive Team-Aktivitäten empfehlen wir im Bezug auf Teambuilding in der Agenda ganz oben auf eure Prioritäten-Skala anzusetzen, denn der Effekt ist noch Wochen nach dem Team Offsite im Team zu spüren. 

 

3. Team Offsite in den Bergen als Belohnung fürs Team 

Nichts gibt einem im Arbeitsalltag ein besseres Gefühl, als die Gewissheit, gute Arbeit geleistet zu haben, die sowohl das Unternehmen als auch einen selbst weitergebracht haben. Wer als Chef mal ein bisschen mehr als ausgesprochenes Lob und Schulterklopfen an seine Mitarbeiter weitergeben möchte, kann ein Team Offsite auch dazu nutzen, um sein Team zu belohnen. Beispielsweise geben wir euch am Ende jeden Jahres im Dezember die Möglichkeit, ein vorweihnachtliches Offsite zu erleben. Unsere Empfehlung: Kombiniert Arbeit und Spaß: Tagsüber wird gemeinsam auf das geschaffte Jahr zurückgeblickt, Schwächen als auch Stärken im Team diskutiert und neue Ziele für das kommende Jahr erarbeitet. Zum Abend hin wird bei verschiedenen Outdoor-Activities gemeinsam auf dem Erfolg und den Team-Spirit angestoßen. 2018 war beispielsweise das Unternehmen aboalarm für ein vorweihnachtliches Team Event bei uns zu Gast und hat den Abend mit einer Fackelwanderung, Musik und einem Gin- und Weintasting ausklingen lassen. Einen Erlebnisbericht des Aufenthalts könnt ihr hier nachlesen. 

(c) aboalarm GmbH

Startup Alm Team Offsites

Die Offsite Events der Startup Alm sind dynamisch aufgebaut, inspirieren mit Coaching-Inhalten und Impulsen, binden die Natur mit Outdoor-Activities in die Agenda ein, beinhalten eine Portion Abenteuer und sind von einem Startup Mindset geprägt. Für ein optimales Ergebnis im Team Offsite und die Verschmelzung von Location und Inhalt haben wir deshalb zertifizierte Coaches, Facilitators und Outdoortrainer in unser Startup Alm-Team geholt, die mit unseren Outdoor-Energizern für ausreichend frische Luft in euren Köpfen sorgen. 

Auf der Startup Alm trifft Tradition auf Moderne und unberührte Natur auf urbane Innovationskraft.  Neben der kreativen Arbeit ist es uns wichtig, dass ihr den Ort voll und ganz genießen könnt. Unser Anspruch sind ergebnisorientierte Team Offsites, deren Inhalte sich auf die Schlüsselfaktoren für  produktive Teams fokussieren: Während eures Team Offsites habt ihr die Möglichkeit, eine offene, klare Kommunikation und psychologische Sicherheit im Team herzustellen. Wie wichtig der sorgfältige Umgang mit diesen Schlüsselbegriffen ist, wurde zuletzt in der Google Studie „Project Aristotle“ nachgewiesen. Ziel war es herauszufinden, was genau ein Team erfolgreich macht. Google hat 180 Teams in einer aufwändigen Studie über mehrere Jahre begleitet, um genau diese beiden Hauptfaktoren – offene, vertrauensvolle Kommunikation und psychologische Sicherheit im Team – als Treiber für produktive, erfolgreiche Teams zu identifizieren und datenbasiert zu belegen. Mehr dazu im Artikel der New York Times. 

Finden wir großartig und schließen uns mit unserer Mission an: Unsere Mission ist es, Teams produktiver zu machen, als je zuvor. Indem wir neue Wege der Arbeit auf authentischen Offsite-Locations erlebbar gestalten, fördern wir innovative Macher und Teamgeist. 

Lasst euch inspirieren und gebt uns Bescheid, wenn ihr ebenfalls euer Team Offsite in den Bergen bei uns erleben wollt!

Euer Startup Alm Team

 

Startup Alm Meetup ‚Future of Events‘ @Zukunft Personal Europe, Köln

Meetup ‚Future of Events‘ ft. Design Offices und GCB German Convention Bureau

Trefft uns auf der Zukunft Personal Europe in Köln in Halle 2.1 Stand X30 am 12.09. um 15.00 Uhr und diskutiert mit Future of Work-Experten zum Thema ‚Future of Events‘.

Erhaltet über uns kostenlos Tickets für die Zukunft Personal und meldet euch für unser Meetup an.

Die Startup Alm-Crew hat sich zum Ziel gesetzt, inspirierende Personen an außergewöhnlichen Orten zusammenzubringen. Ob durch die von uns organisierten Team Events, Team Meetings, Team Offsites in den Bergen oder durch feine eigene Events wie das Startup Alm Weekend, welches wir seit 2015 durchführen.

Jetzt neu: Meetup ‚Future of Events‘

Die Startup Alm bringt jetzt am Stand unseres Partners Design Offices New Work-Experten zum Thema ‚Future of Events‘ zusammen. Matthias Schultze, Geschäftsführer von German Convention Bureau und Daniel Knöller, Head of Sales MICE bei Design Offices sowie Kim Wlach und Jonas Schneider, Gründer der Startup Alm diskutieren mit euch über die Zukunft von B2B-Events und Offsites. Wir  bieten euch mit dem Meetup zudem die Plattform für den Erfahrungsaustausch im Bereich B2B Events, MICE und Offsites.

New Work: Neue Arbeitswelten auf der Zukunft Personal Europe

Für das Meetup sind wir zu Gast auf der Zukunft Personal Europe am Stand von Design Offices. Die Zukunft Personal Europe ist Europas größte HR-Messe und findet vom 11. bis 13. September in Köln statt. Dieses Jahr liegt der Fokus auf dem Thema ‚ Zukunft der Arbeit‘. Hierzu treffen sich Entscheider, HR-Verantwortliche und Gestalter der Arbeitswelt. Die Besonderheit unseres Meetup-Standortes: In einer ‚Worklab‘-Atmosphäre am Stand von Design Offices (Halle 2.1, Stand X30) könnt ihr innovative Arbeitslandschaften direkt erleben. Der Stand ist Teil des ‚Future of Work Village‘ mit einer Fläche von 2.500 qm. Diese wird von Michael O. Schmutzer, Gründer von Design Offices und New Work-Experte, kuratiert. Mit einem außergewöhnlichen Look and Feel entstehen hier unterschiedliche Raumszenarien, die auf die wachsenden Anforderungen von agilen, innovativen Teams eingehen.

 

Du bist auf der Suche nach einem Erfahrungsaustausch zu deinem nächsten Team Event? Du möchtest dich mit der MICE Community vernetzen? Dann sicher dir am besten gleich dein Ticket für die Zukunft Personal Europe (im Wert von 145,00 €) und besucht uns in Halle 2.1, Stand X30 am 12.09. um 15.00 Uhr >> Hol dir jetzt deinen Promotioncode für ein Free-Ticket

Auf geht’s! Wir freuen uns auf euch.

 

Hier geht’s zurück zu unseren anderen Projekten.

X-Mas Alm: Team Event in den Bergen

Weihnachtsfeier und Team Event in den Bergen 

Zugegebenermaßen ist die Vorstellung, dass in 4,5 Monaten schon wieder Weihnachten ist, bei diesen Temperaturen im höchsten Ausmaß überfordernd. Aber drehen wir es mal so: Die erste Jahreshälfte ist geschafft, der Sommer gibt ordentlich Gas und die Kollegen sowie man selbst möchten aus dem wohlverdienten Urlaub gar nicht mehr zurückkommen. Wieso also nicht schon jetzt etwas planen worauf sich alle in der zweiten Hälfte freuen können? Einen Jahresabschluss mit dem man sich beim ganzen Team bedanken und auf das zurückliegende 2018 anstoßen kann? Do schau her! Wir von Startup Alm organisieren euch eine unvergessliche Weihnachtsfeier in den Bergen. Und an dieser Stelle mal vorweg die Aufforderung, do it yourself, Chef! 

Wir stellen uns vor: Jahresendestimmung, die Temperaturen rutschen unter die 0 Grad Marke, der Schnee fällt vom Himmel und alles sieht ganz wunderbar weiß aus. Die Vorweihnachtszeit in der Großstadt mit all den Lichtern hat durchaus ihren Charme, aber nirgendwo ist es zur Weihnachtszeit so gemütlich wie auf der Berghütte und da bringen wir euch und euer ganzes Team hin! Kurz gesagt: Weihnachtsfeier mit Übernachtung in den Bergen! Klingt gut? Dann Obacht: Je nach Größe des Teams verfrachten wir euch auf die Hoiz Alm in Salzburg (5-14 Personen)  nur 2 Stunden von München oder auf das Berg Retreat in Tirol (15-37 Personen), erreichbar mit dem Auto in nur 1,5 Stunden.

Aus dem Grundpaket bestehend aus Wanderung, Glühwein, Lagerfeuer, Nagelstamm und Zipfelbobs inkl. alkoholfreie Getränke, Kaffee/Tee, Bier und Wein könnt ihr nach Lust und Laune noch Aktivitäten wie Schneeschuhe oder Fackeln hinzubuchen. Bei der kulinarischen Verpflegung am Abend habt ihr die Wahl zwischen Kaiserschmarrn-Wettbewerb, einem 3-Gänge-Weihnachtsdinner und einer Agile-Cooking-Class inklusive Trainer. Als addierbare Special warten ein Schnaps-Korb, Gin-Tasting, ein Jodel-Seminar mit Jodel Toni himself, eine Eisstockbahn und, und und… lest selbst durch Klick auf die Broschüre. 

Das ganze Weihnachts-Alm-in-den-Bergen-Paket ist darauf ausgerichtet, dass ihr in entspannter Hütten- Atmosphäre mit den Kollegen eine unkomplizierte und unvergessliche Zeit erlebt, die den Anwesenden noch lange in Erinnerung bleibt. Alle aufgeführten und buchbaren Aktivitäten werden von uns organisiert und gestellt. Subba easy also für euch, ihr müsst lediglich buchen und uns sagen, was ihr an Extras noch erleben wollt. Wäre doch auch eine tolle Überraschung für das eigene Team und die Assistenz, wenn die Organisation der Weihnachtsfeier mal ruckzuck über den Chef-Posten selbst laufen würde, oder? Wir zwinkern mal mit den Augen.

Neben Weihnachtsfeier und einer Übernachtung bieten wir auch die Verlängerung auf 2 Tage mit Meeting-Paket an, bei dem ihr einen weiteren Tag auf der Hütte genießen könnt. Wir stellen euch einen Tagungsraum inkl. Seminarausstattung (Beamer, 2 Flipcharts, Arbeitstische), Kaffee (Nespresso & Filterkaffee zum Selbstkochen), Kuchen, Mittagessen, inkl. alkoholfreie Getränke und Bier zur Verfügung. Optional besteht die Möglichkeit noch ein Schneemann-Set oder ein Lebkuchenbauhaus-Set als Extra hinzu zu buchen. Für die Verpflegung am Abend stehen auch hier wieder verschiedene Möglichkeiten je nach Kochlaune zur Verfügung.

Falls eure Gedanken nun unter die 0 Grad Marke gerutscht sind und ihr anstatt von eisgekühlten Getränken von einer dampfenden Tasse Glühwein und einer gewaltigen Portion Kaiserschmarren träumt, hat euch gedanklich wohl der Hüttenzauber ergriffen. Wir würden uns sehr freuen, euch und euer Team im Zeitraum 30.11. bis 17.12.  für eine oder mehrere Nächte in die Berge zu holen. Ein motivierender Jahresabschluss mit gemeinsam Team-Aktivitäten rundet die Stimmung ab, jeder hat Zeit dem anderen mal für die getane Arbeit auf die Schulter zu klopfen und sich über das gemeinsam Geschaffte und auf die anschließende Auszeit zum Jahresende zu freuen. Nach so einem Abschluss kommt bestimmt auch jeder wieder gerne aus dem Weihnachtsurlaub zurück!

Eure Buchungsanfragen könnt ihr via Formular auf unserer Website mit zusätzlichen Informationen, per Mail (servus@startupalm.com) oder direkt am Telefon (+49-173-3182473) stellen!  Wir versuchen euch innerhalb von 24 Stunden euer Angebot zu schicken und freuen uns auf euch.

Euer Startup Alm Team

 

 

Text: Annika Wagner

 

Startup Alm 2016: Das Startup-Event in den Alpen

Ende Oktober fand eine besondere Form der Startup Alm statt. 70 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Bereichen wurden von uns mit dem Bus von München nach Schwangau gebracht. Dort angekommen ging es gleich mal ans Pitchen: Die Teilnehmer stellten ihre Ideen vor und bildeten Teams, um die ausgewählten Ideen auszuarbeiten. Unterstützt wurden die Teams von Beginn an durch die mitgereisten Mentoren. Um noch besser an den Geschäftsmodellen feilen zu können, holten wir am Samstag noch zusätzliche Experten auf die Startup Alm, die zwischen den Teams rotierten und diese mit ihrer technischen und wirtschaftlichen Expertise bei der Umsetzung ihrer Idee förderten. Erfahrene Mentoren und die wunderschöne Umgebung mit traumhaftem Alpenblick schaffen ideale Arbeitsbedingungen, um abseits des Büro-Alltages neue Ideen auszuarbeiten. Zudem stand aber auch das Networking, der interdisziplinäre Austausch unter den Teilnehmern und natürlich Spaß an dem gemeinsamen Startup-Ausflug weit oben auf der Agenda.

Am Sonntag  präsentierten die Teilnehmer ihre Ergebnisse vor der Fachjury, bestehend aus Natalia Karbasova, Head of Burda Bootcamp, Oliver Bohl, zu der Zeit Director Digital Business Development bei PAYBACK und heute Direktor Digitaler Vertrieb bei der KfW Bankengruppe sowie Oliver Trinchera, Co-Founder & CEO von Kinexon, einem Startup für Lokalisierungs- & Bewegungsanalysen.

Die Gewinner-Teams

Unsere Startup Alm-Jury kürte am Ende nicht nur das Gewinner-Team, sondern gab den Teams vor allem auch wertvolles Feedback zu deren Geschäftsideen. Die erfolgreichste Geschäftsidee des Wochenendes wurde von SmokeLess gepitched, die mit einer vernetzten E-Zigarette und einer dazugehörigen App Raucher Schritt für Schritt und unter Einbezug eines innovativen Gamification-Ansatzes entwöhnen wollen.

 

Ein Startup-Event in den Alpen? Worin liegt der Vorteil?

Das große Plus besteht in der neuen Arbeitsumgebung fernab von den bekannten vier (Büro-)Wänden und Hotel-Meetingräumen. In einer rustikalen aber sehr gepflegten Location, der es infrastrukturell an nichts fehlt, können so neue Perspektiven und Arbeitsweisen erlernt werden, die es den Teams ermöglichen, innovative Ansätze für bestehende Probleme zu finden.

Auf der Startup Alm werden innovationsgebeisterte Teilnehmer von erfolgreichen Entrepreneuren in kleinen Gruppen über das Wochenende bei der Ausarbeitung eines Geschäftsmodells nach der Lean Startup-Methode unterstützt. Den Teams wird dabei bei der Auswahl und Anwendung von Lean-Startup-Werkzeugen unter die Arme gegriffen und sie werden somit sicherer im Umgang mit der Hypothesis Validation, dem Customer Development und Business Model Canvas, sowie dem Rapid Prototyping. Nicht zuletzt Die Teilnehmer erhalten einen Einblick aus erster Hand, was es bedeutet, eine Geschäftsidee ohne die Strukturen eines Großkonzerns kurzfristig erfolgreich umzusetzen. Getreu dem Motto: Experience Entrepreneurship.

Startup Alm 2016

Teamarbeit

Startup Event Workshop

Startup Event Moderation

Startup Alm Begeisterung für Innovation

Startup Alm 2016 Jury

Startup Event in den Alpen

Unweit von München
servus@startupalm.com
+49 (0) 173 - 3182473
© 2019 - Startup Alm - Impressum