Header background

Das Alm-Brett

Unsere wuiden Tipps rund um Innovationen, Startups & Berge!

7 Gründe für ein Offsite als Team Event

Meeting-Zeit: Der Rücken schreit in jeder Sitzposition nach 30 Minuten auf, die Kaffeemaschine ist Anlaufstelle Nummer eins und die Team-Meetings werden immer unkonzentrierter und stiller? Na – gedanklich soeben drei Haken gesetzt? Dann ist es mehr als Zeit für ein Offsite-Timeout im Team. Offsite? Wir von der Startup Alm bringen euch raus aus der Großstadt, um auf Hütten in den Bergen mit dem gesamten Team neue Energie und Kreativität zu tanken. Warum dieses Rauskommen aus den Arbeitsalltagswurzeln hilft? Lest selbst, weshalb eine Auszeit in den Bergen so viel Mehrwert hat.

Zur Definition: Ein Offsite Team-Event ist eine Auszeit in den Bergen zum Tanken von Energie und Kreativität sowie zur Orientierung und Strukturierung. Im Vordergrund stehen gemeinsame Freizeitaktivitäten und Team-Building.

1. Offsite-Fokus auf Kreativität und Ideenentwicklung

Im meist hektischen Arbeitsalltag mit ständigem Telefonklingeln, Sitzungen und dem Gefühl zum Feierabend doch wieder nur die Hälfte geschafft zu haben, kommt eines viel zu kurz: Zeit und Raum für Kreativität, die Entwicklung neuer Ideen und das Vernetzen im Team. Bei einer Offsite-Auszeit steht genau das im Mittelpunkt – in inspirierender Umgebung sowie einer geborgenen Atmosphäre, in der das Team unter sich ist.

2. Teambuilding beim Offsite in den Bergen

Apropos Vernetzen. Wie gut kennt man eigentlich seine Team-Kollegen? Den einen sicherlich besser als den anderen und manche nur per Telefon, weil sie auf einem anderen Stockwerk sitzen. Ein Offsite bietet Raum, das Team besser kennenzulernen, Probleme fernab vom Büro-Feeling anzusprechen, die Stärken Einzelner herauszuarbeiten, zu platzieren und damit das Team neu zu strukturieren. Denn Spaß an der Arbeit und Teamgeist entsteht dann, wenn jeder das tut, was er am besten kann. Und manchmal ist es ganz einfach, da entstehen die besten Gespräche nach dem Workshop beim gemeinsamen Zusammensitzen nach den Arbeitsphasen, nach einem schönen Ausflug oder beim Ausblick-Genießen auf die Bergkulisse.

3. Team-Meeting mit Ortsflexibilität

Denkprozesse werden aufgefrischt, wenn das Team zwischendurch die Räumlichkeiten wechseln kann. Wenn die im Luft Meeting-Raum also mal zu dick wird, kann problemlos nach draußen gewechselt werden oder jeder zieht sich zum Gedanken sammeln für eine bestimmte Zeit in eine der verschiedenen Stuben, auf den Balkon oder auf die Zimmer zurück.

4. Blick über den Tellerrand

Hand aufs Herz – manchmal sind wir ganz schön eingefahren, was die eigenen Arbeitsstrukturen und Abläufe betrifft. Aber für Umdenken bleibt während des Tagesgeschehens oft wenig Zeit. Team-Offsites sind auch dazu da, um aus seiner Komfortzone herauszukommen und über den eigenen Tellerrand zu blicken. Und siehe da, nach einigen Workshops abseits der Routine und nach wertvollen Diskussionen mit den Teamkollegen arbeiten wir nach Rückkehr in die Bürowände viel effizienter.

5. Der Team-Chef – mittendrin

Keine Frage – das Oberhaupt des Teams darf bei einem Offsite natürlich auf keinen Fall fehlen. Denn oft ist das genau die Person, die man wegen zahlreicher Meetings am allerwenigsten zu Gesicht bekommt. Um aus dieser Zwischen-Tür-und-Angel-Beziehung ein Vertrauensverhältnis zu schaffen, sind Team-Offsites genau das Richtige. In die Natur verpflanzt, hat der Chef Zeit, sich fernab von Stress mit seinem Team zu beschäftigen, sich auf Team-Bilding zu konzentrieren und dem Team seine Wertschätzung auszudrücken. Ganz unter dem lässigen Motto: Kimm, hock di hea, dann samma meah.

6. Freizeit-Unterhaltungen als Ausgleich und zum Team-Building

Ganz wichtig: Gemeinsame Freizeit-Aktionen! Und davon gibt es rund um die Hütte mehr als genug. Sei es bei der Alm-Team Challenge, beim Jodelseminar, beim Bogenschießen oder einer kleinen Bergtour – Unternehmungen im Team schweißen zusammen und schaffen Raum für Gespräche außerhalb der Arbeitswelt. Nebeneffekt: Danach ist das Gehirn wunderbar durchgelüftet und das Denken fällt wieder leichter.

7. Bewegung und Emotion

Das A und O an kreativem Arbeiten ist immer in Bewegung zu bleiben. Was in beengten Büroräumen zu einer Herausforderung wird, ist bei einem Offsite Team Event kein Problem. Und sei es nur zur Auflockerung eine Runde um die Hütte zu marschieren, auf die Terrasse hinauszutreten und den Bergblick zu genießen oder sich von den sportlichen Kollegen zur einer morgendlichen Runde überreden lassen. Oder den Emotionen im Form von aufgestautem Stress z.B. beim Canyoning oder Jodelseminar freien Lauf zu lassen. Dringendes To-Do also: laut den Juhitzer rufen. Der Berg hat nichts dagegen und wenn’s nicht so gut klingt: Was auf der Alm passiert, bleibt auf der Alm.

Na, klappt ihr schon den Schreibtisch ein und packt in Gedanken den Rucksack? Das uns närrisch gfrein, denn die Berge san so sche! Also pack mas – wir freuen uns auf Nachrichten von euch und helfen euch super gerne, ein gmiatliches Offsite Team-Event in den Bergen auf die Beine zu stellen. Servus und bis späda! Euer Startup Alm Team.

Erreichen könnt ihr uns jederzeit unter servus@startupalm.com oder der Nummer +49 (0) 173 – 3182473 oder erstellt am besten gleich eure Anfrage innerhalb von nur 2 Minuten und ihr erhalten von uns schnellstmöglich eine Rückmeldung.

 

 

Text: Annika Wagner

 

Startup Alm Campfire Event ft. Rüdiger Linhof

Micro Adventure am 16. Juli in München

Startet mit uns auf das erste Startup Alm Micro Adventure. Die Startup Alm-Crew hat sich zum Ziel gesetzt, inspirierende Personen an außergewöhnlichen Orten zusammenzubringen. Ob durch die von uns organisierten Team Events, Team Meetings, Team Offsites in den Bergen oder durch feine eigene Events wie das Startup Alm Weekend, welches wir seit 2015 durchführen.

Jetzt neu: Abendevent ‚Startup Alm Campfire Event‘

Die Startup Alm bringt jetzt Lagerfeuer-Stimmung in die Stadt, mit Bier und guten Gesprächen, um die abenteuerlustige Startup Community in München zu vernetzen.

Unser erster Gast ist Outdoor-Fan Rüdiger Linhof von den Sportfreunde Stiller.

Du bist auf der Suche nach einem Erfahrungsaustausch zu deinem Startup? Du möchtest dich mit der Münchner Startup Community vernetzen? Du möchtest mehr zum Thema Teamaufbau und Team stärken wissen?

Hier findest du mehr Informationen zum Startup Alm Campfire Event am 16. Juli in München. Da es nur 20 ausgewählte Plätze gibt, sichert euch am besten jetzt gleich eure Tickets.

Auf geht’s! Wir freuen uns auf euch.

 

Hier geht’s zurück zu unseren anderen Projekten.

Der Traum von der eigenen Hütte für Team Meetings in Österreich

Hütte für Team Meeting in Österreich mieten?

… eine schier unmögliche Sache: Als wir 2015 das erste Mal nach einer passenden Almhütte für unser Startup Event ‚Startup Alm‘ in den Alpen mit Arbeitsraum für Workshops gesucht haben, sind wir fast verzweifelt.

Internet? Auf der Hütte?

…Internet war oftmals ebenso Fehlanzeige wie ein passender Arbeitsraum, getrennte Schlafzimmer und eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Da wir aber festgestellt haben, dass bei einem Offsite oder Team Event Internet leider unabdingbar ist, haben wir uns mit mobilen Satellitensets ausgestattet, um Internet einzufangen. Doch auch das Thema der Einrichtung beschäftigte uns, da eine angenehme Atmosphäre wichtig ist, damit sich alle Teilnehmer wohlfühlen. Wir hatten ganz konkrete Vorstellungen, welche Arbeitsbedingungen nötig sind, nur dies würde langfristigere Umgestaltungsmaßnahmen bedeuten.

 

Der Traum von der eigenen Hütte

So entstand die Idee, selbst traditionelle, Hütten in Österreich für Team Meetings umzubauen. Seit Mai haben wir die erste Hütte ‚Hoiz Alm Hohe Tauern‘ in den Kitzbühler Alpen eröffnet und es sollen noch mehr folgen. ‚Hoiz Alm steht für urig, authentische Hütten, die liebevoll renoviert wurden und nun mit feschen Möbeln und ohne die Oma-Tapete an der Wand eingerichtet wurden. Sie verfügen jeweils über mindestens einen Arbeitsraum und sind mit stabilem Internet, Flipchart, Whiteboard und Beamer ausgestattet.

 

hoizalm_OG-Wohnzimmer-1

Alle Informationen zu unseren Hoiz Alm-Hütten in Österreich für Team Events, Team Meetings, Workshops, Offsites oder Strategietagungen findet ihr auf unserer Website www.hoizalm.com oder schreibt uns eine direkte Nachricht. Wir freuen uns auf eure Anfrage!

MerkenMerken

MerkenMerken

Warum viele Unternehmen auf innovative Team Events schwören

… und wie ihr diese für euer Unternehmen ebenfalls nutzen könnt.

Wer kennt das folgende Bild?

Bei Innovation Retreats geht es genau darum: Leute aus ihrer Komfortzone herauszubringen, nicht nur vom Denken her, sondern noch einen Schritt weiter zu gehen und die Leute aus den Bürogebäuden heraus in neue Umgebungen zu bringen.

 

Company Retreat als Betriebsausflug

Buffer Team Retreat

Quelle: Buffer Team Retreat, http://bit.ly/2jRSp8S

In den letzten Jahren sind Betriebsausflüge, Unternehmens-Offsites oder Company Retreats immer beliebter geworden. Unternehmen wie Buffer und Zapier fliegen ihre Teams aus der ganzen Welt ein, um an entlegenen Orten die Kreativität und Zusammenarbeit zu maximieren. Ein Event in den Bergen beispielsweise ist perfekt, um Teams näher zusammenzubringen, Teambuilding-Spiele durchzuführen oder um die Unternehmensphilosophie auf die Mitarbeiter übertragen zu können. In diesem Zusammenhang tritt auch manchmal der Begriff „workation“, zusammengesetzt aus den Wörtern „Working on vacation“ auf. Doch nicht immer ist die Verbindung von Arbeiten und das Gefühl von Urlaub so leicht.

Es sehr wichtig, vor dem gemeinsamen Trip in die Berge ein Ziel zu setzen: Was will das Team in der Zeit und danach erreichen? Welche nächsten Schritte ergeben sich bei der Rückkehr vom Offsite, um die Ansätze im alltäglichen Unternehmensumfeld weiterzuführen?

 

Aber wohin soll es gehen? In die Berge auf eine einsame Hütte, ans Meer? Wie wählt man als Unternehmen die bestmögliche Location?

Unternehmen berichten, dass sie die besten Erfahrungen machen, wenn sie die Wahl des Ortes den Teilnehmern überlassen. Buffer zum Beispiel nutzt Google Forms, wo jedes Teammitglied mindestens ein Lieblingsziel angeben kann. Am Ende wird abgestimmt, wohin das Team Retreat geht. Wichtig bei der Wahl des Übernachtungs- und Arbeitsortes ist die Verfügbarkeit von Internet, geeigneten Sitzmöglichkeiten, Steckdosen zum Laden, Platz für das gemeinsame Arbeiten oder für Workshops mit allen Teilnehmern und die Nähe von Übernachtung und Arbeitsort, idealerweise sind beide in einer Location zusammengefasst.

Netzwerken an der frischen Luft

Netzwerken an der frischen Luft

Falls ihr in eurem Unternehmen nicht die Möglichkeiten habt, selbst ein Unternehmens-Offsite zu organisieren, könntet ihr euch überlegen, ob nicht vielleicht ein Retreat mit einem festen Konzept für euch in Frage kommt. Es gibt mittlerweile ein paar Veranstalter, welche sich um die Organisation des Ablaufes, die Moderation, die Location, den Transport und die Verpflegung kümmern. Beispiele sind u.a.: Geeks on a Plane, Innovation on Wheels und die Startup Alm. Eine weitere Möglichkeit mit wenig Zusatzaufwand stellen CoWorking Spaces dar, die für Team-Meetings ebenfalls gebucht werden können, so zum Beispiel die Coworkerei.

 

Werdet produktiv, gemeinsam.

Aufgrund der lässigen Atmosphäre wird dein Team weit produktiver arbeiten als in einer gewohnten, karriereorientierten Umgebung. Ein gutes Beispiel, dass ihr auch in einer Urlaubs-Umgebung mit Sonne, Cocktails und Meer effektive Resultate erarbeiten könnt, liefert nochmals Buffer. „Buffer for Business“ wurde direkt nach einem 10-tägigen Offsite in Thailand auf den Markt gebracht.

 

Die 5 wichtigsten Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Company Retreat haben wir für euch hier zusammengefasst:

  1. Entflieht dem Büro-Alltag und verlasst das gewohnte Gebäude
  2. Setzt euch im Team vorab klare Ziele, die ihr im Rahmen des Company Retreats erreichen wollt
  3. Sucht euch einen inspirierenden und motivierenden Ort
  4. Probiert neue Berg- oder Wassersportarten aus
  5. Kommt heraus aus eurer Komfortzone!

Wir vom Startup Alm-Team nutzen selbst Offsites, um wichtige Meilensteine festzulegen oder größere, längerfristige Arbeitspakete anzugehen. Überzeugt euch selbst, wir wünschen viel Spaß dabei.

 

Ihr habt Lust bekommen, euer Team Event auf einer Hütte in den Bergen mit gemütlichem Hüttenabend durchzuführen? Wir geben euch gern Tipps. Zudem findet ihr alle Informationen zu unseren Hoiz Alm-Hütten in Österreich für Team Events, Team Meetings, Workshops, Offsites oder Strategietagungen auf unserer Website www.hoizalm.com oder ihr schreibt uns einfach eine direkte Nachricht. Wir freuen uns auf eure Anfrage!

 

Unweit von München
servus@startupalm.com
+49 (0) 173 - 3182473
© 2018 - Startup Alm - Impressum